12 Mai 2010

Dressed to kill.

Mein Händler sagt vorgestern, dass er alle Teile vorrätig hat - bis auf den Rahmen. Naja. Wie lange das jetzt noch dauert, weiß kein Mensch, also denke ich mir, nutze ich die Zeit und ... shoppe.

Richtig, denn mir fehlt natürlich noch Einiges an Ausrüstung für das neue Rad.
Fangen wir mit den Klamotten an.

Der Umstieg von Tornado auf Eurofighter brachte ja nicht nur ein neues Cockpit mit sich - sondern zunächst auch mal eine neue Kampfkombi für die Piloten. Beim Speedmaschinisten ist das nicht anders. Gemäß des neuen Farbschemas meines Boliden entscheide ich mich - ganz klassisch - für die Teamklamotten des ProTour-Vereins Cervélo.

Adieu, liebe Euros. Aber die Investition lohnt sich. Tolle Markenqualität von Castelli ziert da meinen Körper. Eng und geschmeidig liegt das Langarmshirt an. Innen leicht geflockt - so lässt sich auch mal eine schnelle Ausfahrt bei Temperaturen unter 10 Grad aushalten.

Das Trikot finde ich am genialsten - erinnert es mich doch an mein geliebtes Nalini-Trikot. Diesmal also gebrandet, aber wie ich schon sagte, Cervélo ist meine Lieblingsradmarke und dafür fahre ich gern Werbung. Zudem ist gerade Giro - und da wünsche ich Carlos Sastre (natürlich auf Cervélo) alles Gute!

Tja, fehlen nur noch neue Schuhe. SPD-SL wird von meinen Shimano RT-52 leider nicht unterstützt. Und das heißt, dass ich vielleicht sogar mal in Carbon-Monster von Sidi investieren werde. Mal sehen, was das Konto so sagt, nachdem der Cervélo-Aderlass vorbei ist.

Jedenfalls nimmt er langsam Form an, der neue Pilot des neuen Rades.

Wenn nun noch die Maschine käme: Toi toi troy, kann man da nur sagen, was?


.

Kommentare:

Norbi hat gesagt…

Wow, prima Bilder. Gut gemacht oder hast du mehrere Zwillingsbrüder?

... constantly in transit. hat gesagt…

danke norbi - aber sowas gibts nur einmal ... :o)

Anonym hat gesagt…

toi toi ...
Ahaaaa! ;-)

Ich bin so was von gespannt wie es da weitergeht. Dann musst du irgendwann in den sauern Apfel beißen und deinen blog umbenennen.

Anders U. K. hat gesagt…

Really nice and classic bike gear; the SIDIs (Ergo 2, carbon monsters) are a must - the have a small Italian flag on the heel -> perfect match for your upcoming trip!!

... constantly in transit. hat gesagt…

@anders - i guess there are italian flags (or at least the italian colours) on every sidi-cycling shoe. but you are perfectly right.

@anonym - nee, umbenennen nicht. arbeite an einem komplett neuen blog. diesmal in german und english und auf wordpress-basis.

aber spannend bleibts trotzdem :o)

Jan hat gesagt…

Ein Troytec Renner...wie geil wäre das denn ;)

Der Mid- oder Lowracer? Sag doch mal...loooosss!!!

Naja, ich bleibe dir auf jeden Fall als Leser "troy"...

Lg Jan

chris hat gesagt…

Hallo Lars,
mit Wordpress und De/En hab ich ja so ein paar kleine Erfahrungen.
qtranslate als Mehrsprachen-Extension funktioniert ganz gut. Allerdings nicht mit jedem Theme...

Schöne Grüße,
und verwunderte Nachfrage: Hat das Troytech nicht einen Aero-Lenker?
Chris

... constantly in transit. hat gesagt…

@jan - nee, werde das ding erstmal in "trockene tücher" bringen und dann posten. will vorher noch nix zum neuen rad sagen. kann ja keiner ahnen, dass meine bike-wahl von anscheinend staatstragendem interesse ist ... aber, solange ich hier auf das bike warten muss, könnt ihr das auch. :o)

@chris - niemand hat behauptet, dass es ein troytec wird :o) viele grüße.